Who we are

NITROTRIGGER another kind of Groove

Grenzgänger mit Stil

 

In Blues Kreisen haben sie bereits weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Nach Touren durch Australien und zahlreiche europäische Länder, wollen sie jetzt auch ihr Heimatland erobern. Johnny Rieger ( Git., Voc.), Michael Jochum (Drums, Voc.) und Moritz Grenzmann ( Bass, Voc.) sind NITROTRIGGER.

 

Schon immer unkonventionell in der Umsetzung ihrer Musik, haben sie sich durch die Zusammenarbeit mit Produzent Vilko Zanki neu aufgestellt. Kraftvoll und energiegeladen kommen die Riffs daher, als sei die Band aus reinem Adrenalin. Ihr Stil ist mit niemandem zu vergleichen und einzigartig. Schon nach den ersten Tönen ist sofort erkennbar, wer da spielt. Ein kraftvolles Schlagzeug, schreiende Gitarren und eingängige Melodien, machen den unverwechselbaren Stil aus. Wenn dann auch noch die beiden markanten, gleichberechtigten Stimmen von Michael und Johnny loslegen, wird klar: So klingt die Neue Generation des Blues Rock.

 

Anybody out there“ heißt das aktuelle Album und es musste raus. Ein Statement mit elf eigenen Songs, die die Grenzen des Genres überschreiten. Gerade glaubt man Vorbilder erkannt zu haben, wie ein kleines, typisches Riff, oder eine scheinbar bekannte Hook, da setzt sich schon wieder der typische NITROTRIGGER Groove durch. Sie sind eben immer ein bisschen anders und zeigen das auch in ihrem aktuellen Video. Umfahren von den Motoballern des MSC Ubstadt Weiher, präsentieren sie ihren Song „Anybody out there“. Eine sehr ungewöhnliche Location, innovativ in Szene und mysteriöses Licht gesetzt, die einfach passt zu NITROTRIGGER und jetzt auf YouTube zu sehen ist. Das aktuelle Album erscheint Anfang 2019. Im Frühjahr werden es die drei dann auch live präsentieren. Denn der neue NITROTRIGGER Groove muss raus auf die Straßen und Bühnen des Landes.